Marianne Probst

marianne-probst

Ich befasse mich seit paar Jahren intensiv mit Gesundheit, weil ich erkannt habe, dass Gesundheit nicht selbstverständlich ist.

Wie bin ich auf diesen Weg gekommen? Gerne erzähle ich Ihnen meine Geschichte: Im Dezember 2011 wurde ich kurzfristig von einer Kollegin an einen Wellnessabend eingeladen. Ich hatte keine Lust dazu, wollte sie aber nicht enttäuschen und ganz ehrlich, mir fiel einfach keine Ausrede ein… Nun ging ich halt, aber mit dem festen Vorsatz nichts zu kaufen.

Nach diesem Abend war ich wie vom Blitz getroffen. Es war ein sehr informativer, lehrreicher, gemütlicher Abend mit spannenden Informationen über die Pflanze Aloe Vera, über Gesundheit und Ernährung.  Die Person, die uns diese Infos gab, faszinierte mich. Ich probierte Vieles aus, schliesslich wollte ich die Wirkung an mir selbst spüren. Die Produkte überzeugten mich und nach zwei Monaten testen wollte ich auch so einen Abend bei mir zu Hause organisieren, um günstiger einkaufen zu können. Viele, viele weitere Abende folgten… In mir brennt das Aloe-Feuer immer noch und mittlerweile  gebe ich selbst Informationen an Interessierte weiter.

Diese Tätigkeit erfüllt mich vollends und gibt mir Sicherheit. Seitdem fühle ich mich rundum wohl und frei. Ich bin sehr dankbar, dass mir damals keine Ausrede einfiel!